Kärnten Bonus 2022

Ziel ist die Unterstützung von rd. 50.000 Kärntner Haushalten im niedrigen Einkommenssegment, wie Sozialhilfe-, Wohnbeihilfe-, Familienzuschuss-, HeizzuschussbezieherInnen, AusgleichszulagenbezieherInnen, Personen in Haushalten mit niedrigem AMS- oder Notstandshilfebezug sowie von allen sonstigen Haushalten, die von niedrigen Erwerbseinkommen leben müssen. Höhe des Netto-Einkommens

Die Netto-Einkommensgrenzen betragen für den Kärnten Bonus 2022 in Höhe von € 200,00

bei Alleinstehenden / Alleinerziehern € 1.328,- (Einkommensgrenze – netto monatlich ohne Sonderzahlungen)
bei Haushaltsgemeinschaften von zwei Personen € 1.992,- (z.B. Ehepaare, Lebensgemeinschaften, Elternteil mit volljährigem Kind)
Zuschlag für jede weitere im gemeinsamen Haushalt lebende Person (auch Minderjährige) € 400,-

Antrag auf Gewährung des Kärnten Bonus – online

All jene Bezugsberechtigten, die zwar unter die genannten Einkommensgrenzen fallen, das Ansuchen aber nicht digital bzw. online beantragen möchten, können sich ab 01.Oktober (bis 30. November 2022) an ihre Wohnortgemeinde wenden. „Die Antragsstellung erfolgt dann mithilfe der Gemeinde“,

Allgemeine Informationen zum Kärnten Bonus (GS-L122)



    * Pflichtfeld