Geschätzte Mitbürger und Besucher der Gemeinde Keutschach am See!

Auch wenn wir als Gemeinde vor gröberen Auswirkungen des Coronavirus weitgehend verschont blieben, ist jener trotz der verhältnismäßig niedrigen Fallzahlen immer noch präsent. Daher gilt es sich weiterhin gewissenhaft an die Maßnahmen der Regierung zu halten.

So appelieren wir an Sie, die 1-Meter-Mindestabstandsregel weiterhin zu beachten. Auch wenn es bereits in vielen Bereichen zu einer Lockerung der Mund-Nasen-Schutz-Pflicht gekommen ist, bleibt diese in folgenden Bereichen nach wie vor aufrecht (Stand Juli 2020):

  • In öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxis (Go-Mobil!)
  • Bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen (ausgenommen zugewiesener Sitzplatz)
  • In Seil- und Zahnradbahnen, Reisebussen und im Innenbereich von Ausflugsschiffen
  • In Apotheken
  • In der Gastronomie für MitarbeiterInnen bei Kundenkontakt
  • Bei Dienstleistungen, wenn der 1-Meter-Abstand nicht eingehalten werden kann oder keine anderen Schutzmaßnahmen vorhanden sind.
  • Bei Demonstrationen, wenn der 1 Meter Abstand nicht eingehalten werden kann.

Über die aktuellsten Maßnahmen informieren Sie sich auf der Webseite des Bundesministeriums für Soziales und Gesundheit

 

Hier die wichtigsten News zum Thema Corona / Covid-19

Coronavirus Elektronisches Rezept – so funktioniert es

Patientinnen und Patienten – vor allem jene, die Dauermedikation brauchen – können sich ihr Rezept ab sofort telefonisch und auf elektronischem Weg holen. Die Maßnahme soll helfen, Ordinationsbesuche angesichts der Ausbreitung des Coronavirus auf ein Minimum zu reduzieren. https://orf.at/stories/3158210/



* Pflichtfeld