Holzheizung – Abnahme

Für den Umstieg von fossilen Heizanlagen auf Scheitholz- oder Pelletszentralheizungsanlagen spricht so einiges von der Kostenersparnis, verglichen mit mineralischen Brennstoffen, bis hin zur behaglichen Wärme einer Holzheizung. Die Überprüfung einer Holzheizungsanlage ist verpflichtend und wird vom Rauchfangkehrer / Heizungstechniker bei der Inbetriebnahme vor Ort durchgeführt. Es ist empfehlenswert, sich vor der Planung einer neuen Heizungsanlage beim Bauamt über mögliche Förderungen zu informieren.

Zuständigkeit und Kontakt

Mag. Liane Oswald

Bauamt, Bauamtsleitung, Standesamt