Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Alle Slider anhalten

Gemeinde Keutschach am See
Keutschach 1 | 9074 Keutschach am See | +43-4273-2291 | keutschach-see@ktn.gde.at | www.keutschach.gv.at
https://www.keutschach.gv.at/?p=3254

Aktuelles

VERPACHTUNG STRANDBAD RAUSCHELESEE

VERPACHTUNG STRANDBAD RAUSCHELESEE

Die Gemeinde Keutschach am See sucht für ihr Strandbad am Rauschelesee mit Gastrobetrieb

eine/einen neue/neuen Pächterin/Pächter.

Strandbad & Strand-Buffet der Gemeinde Keutschach

Strandbad Rauschelesee – Verpachtung Saison 2024

Ziel der Ausschreibung

Die Gemeinde Keutschach am See möchte den Gästen und den BewohnerInnen der Gemeinde einen familienfreundlichen Badebetrieb und gleichzeitig eine qualitativ und preislich attraktive Sommer-Restauration bieten. Das Strand-Buffet soll die Anlage am See aufwerten und mit Angeboten auch außerhalb der Strandbadöffnungszeiten zusätzliche Gelegenheiten schaffen für Einheimische, Wanderer, RadfahrerInnen und TouristInnen aus den Beherbergungsbetrieben der Wörthersee-Region, das Ambiente des Rauschelesees zu nutzen. Die Anlage hat 53 Kabinen mit unterschiedlicher Ausstattung im Innen- und Außenbereich..

Ausgangslage

Wir bieten Ihnen eine großzügige Strandbadanlage sowie eine eingerichtete Restaurationsanlage, in der Sie die Gäste kulinarisch verwöhnen können. Das Bad und der Spielbereich haben eine Nutzfläche von ca. 12.000 m² die Parkflächen eine Fläche von ca. 7.000 m². Ihr innovatives Gastronomieangebot spricht für sich selbst. Mit Ihrer offenen und herzlichen Art gewinnen Sie schnell das Vertrauen der Bade- und Strandbuffetgäste. Sie verfügen über ein ausgewiesenes Flair als Gastgeber. Witterungsbedingte unregelmäßige Arbeitszeiten sind für Sie eine Selbstverständlichkeit.

Wir erwarten Ihr attraktives Gesamtkonzept inklusive Geschäftsplan, zusammen mit Ihrer fachlichen Leistungsbeschreibung, die uns Ihren Werdegang beschreibt.


Kurzbeschreibung des Strandbuffets

Das Strandbuffet und der Küchenbereich sind vom Hauptbadegebäude getrennt bewirtschaftbar. Hinter der Theke befindet sich der Küchenbereich. Dieser ist mit den üblichen Einrichtungen wie Kochfelder, Fritteuse, Dampfgarer, Geschirrwaschmaschine etc. (jeweils gebraucht) ausgestattet. Es stehen Kühlgeräte sowie Lagerräume im Gebäudebereich zur Verfügung. Die Restaurantverpachtung erfolgt samt vorhandenen Einrichtungen.

Die Nutzung der Einrichtungen erfolgt ohne Garantie- und Instandhaltungsverpflichtung der Verpächterin.

Der Gastraum umfasst ca. 40 Sitzplätze; auf der großen Terrasse mit Beschattung finden ca. 70 Gäste Platz. Die WC-Anlagen befinden sich im östlichen Bereich der Strandbad-Anlage. Die Nutzung der Sanitäranlagen erfolgt gemeinsam mit dem Badebetrieb. (Der Sitzbereich kann in Absprache mit der Verpächterin erweitert werden) Eingebaute Schankanlagen einer Getränkelieferfirma (Vereinbarung mit Vorpächter) können vom Vorpächter bzw. vom Einrichter mittels Privatvereinbarung übernommen werden.


Kurzbeschreibung des Badebereiches

Das Strandbad ist ein Naturbad deren Wiesen- und Liegeflächen die Badegäste aufnehmen können. Die Badeanlage beinhaltet neben Liegeflächen einen Badesteg aus Holz. Weiters einen Kinderbadebereich, Kinderspielplatz, Beach-Volleyball-Platz und Tischtennis-Plätze. Dusch- und Umkleidemöglichkeit, Wickeltisch, Behinderten-WC-Anlage im Hauptgebäude und beim nördlichen Außenbereich.

Rahmenbedingungen

Für das Pachtzinsangebot ist zu berücksichtigen, dass folgende Kosten auf Rechnung des Pächters/der Pächterin gehen: Sämtliche Betriebskosten, Strom, Telefon, Kosten für Inbetriebnahme, Service und Reparaturen an Einrichtungen und Installationen innerhalb der Mieträumlichkeiten und am Badegelände, Gebühren für den Gewerbebetrieb (Bad und Gastro) sowie den Badeschilling an die Gemeinde. Der Pächter/die Pächterin wird verpflichtet, auf eigene Rechnung den Badebetrieb unter Einhaltung sämtlicher einschlägigen Vorschriften (Badeaufsicht etc.) zu führen und die Reinlichhaltung des Geländes zu garantieren. Alle anfallenden Reinigungen, Pflege der Fläche im Bad inklusive der Parkplätze, Hecken, Mäharbeiten, Schneeräumung usw. obliegen dem Pächter / der Pächterin. Sämtliche Einnahmen des Badebetriebes bleiben beim Pächter/bei der Pächterin.

 

Das Bad ist eine bekannte Freizeiteinrichtung im Umland Klagenfurt.

Die Liegenschaft kann entweder mit dem Auto über die L97 Keutschacher Landesstraße – von den Richtungen Klagenfurt oder Velden erreicht werden. Das Strandbad mit dem Restaurant liegt direkt am Rad- und Wanderweg

Öffnungszeiten und Eintrittspreise sind durch den Betreiber/die Betreiberin mit der Gemeinde Keutschach am See im Einvernehmen festzulegen. Dabei ist auf die Bedürfnisse der Badegäste Rücksicht zu nehmen, soweit dies in betriebsökonomischer Hinsicht zu verantworten ist.

Das Strandbad-Buffet muss jedenfalls zu folgenden Zeiten geöffnet sein

(Betriebspflicht): 01. Mai – 30. September eines jeden Jahres.

Es ist erwünscht, den Betrieb bei guten Witterungsbedingungen auch außerhalb der ordentlichen Betriebszeiten des Strandbades offen zu halten.

Die Gemeinde entscheidet über die Verpachtung für 3 Jahre, einschließlich einer Pachtoption für ein weiteres Jahr. Die Gemeinde Keutschach am See behält sich vor, mit einzelnen BewerberInnen vor der Entscheidung Vorstellungsgespräche zu führen. Besichtigungstermine vor Ort nach Vereinbarung mit der Gemeinde Keutschach sind möglich.


Ihre Bewerbung

Wir erwarten von Ihnen folgende Unterlagen:

– Lebenslauf

– Gesamtkonzept: Angebot während den ordentlichen Strandbad-Öffnungszeiten

– Spezialangebote und Anlässe außerhalb der Öffnungszeiten inklusive Zielpublikum

– Preisstruktur des Grundangebotes und der Spezialangebote

– Personalorganisation

– Businessplan mit Pachtzinsangebot

– Mindestanbot: € 28.000,- netto + Nebenkosten

 

Die Gemeinde Keutschach am See behält sich vor, von den BewerberInnen in der engeren Auswahl weitere Unterlagen zu verlangen.

Bitte übermitteln Sie Ihre Bewerbung samt geforderter Unterlagen schriftlich bis spätestens 22.01.2024 an die Gemeinde Keutschach am See,
Tourismusleiter Stefan Meisterle, Keutschach 1, 9074 Keutschach am See, E- Mail: stefan.meisterle@ktn.gde.at

Rückfragen und Besichtigung: Bürgermeister Gerhard Oleschko unter Tel. 0664 54 46 006