Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen

Gemeinde Keutschach am See
Keutschach 1 | 9074 Keutschach am See | +43-4273-2291 | keutschach-see@ktn.gde.at | www.keutschach.gv.at
https://www.keutschach.gv.at/?p=2338

Katastrophenhilfe – Soforthilfe

Angesichts der schwerwiegenden Auswirkungen des Hochwassers auf die Gemeinden ist es wichtig, rasche Hilfe für die betroffenen Bürgerinnen und Bürger bereitzustellen.

Um die Hilfe schnellstmöglich an die Bürgerinnen und Bürger ausbezahlen zu können, wird dringend Information zu den betroffenen Haushalten in den Gemeinden benötigt. Anbei finden Sie das Formular für die „Soforthilfe“ im Rahmen der Hilfe in besonderen Lebenslagen (HIBL). Wir bitten Sie, dieses Formular auszufüllen und mit einer entsprechenden (Foto)Dokumentation per Mail ehestmöglich an die Gemeinde zu retournieren an: info-keutschach@ktn.gde.at

 

Aktives Zugehen auf Geschädigte durch die Gemeinde, oder selbständige Meldung durch Geschädigte – grobe Schätzung des Schadens durch die Gemeinde

  • Kat 1 – Schäden bis 10.000,- (Soforthilfe € 1.000,-)
  • Kat 2 – Schäden bis 30.000,- (Soforthilfe € 3.000,-)
  • Kat 3 – Schäden bis 50.000,- (Soforthilfe € 5.000,-)
  • Kat 4 – Schäden über 50.000,- (Soforthilfe € 10.000,-)

*Schäden bis € 5.000,- bleiben hier unberücksichtigt

Sämtliche Informationen stehen Ihnen auch unter folgenden Link zu Verfügung:

https://katinfo.ktn.gv.at/Finanzielle-Hilfe

Notfallfonds der WKK

Die Wirtschaftskammer Kärnten und die Sozialversicherung der Selbständigen (SVS) unterstützt betroffene Unternehmen im Rahmen des Notfallfonds (Katastrophenfonds). Wie in den vergangenen Jahren soll durch Unwetterschäden unverschuldet in Not geratenen Mitgliedsbetrieben rasch und unbürokratisch geholfen werden.

Betriebe in unserer Gemeinde, die von der aktuellen Katastrophe betroffen sind und einen betrieblichen Schaden haben, mögen sich bitte unter kommunikation@wkk.or.at  melden.

Zuständigkeit und Kontakt

Mag. Liane Oswald

Bauamt, Bauamtsleitung

zusätzlich Standesamt